Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Über uns

Von der Wartezeit über die Operation bis hin zum Leben mit dem neuen Organ: Eine Organtransplantation kann für die Patient:innen und ihre Angehörigen mit vielen Fragen, Unsicherheiten und belastenden Situationen verbunden sein.

Als gemeinnütziger Selbsthilfeverband setzen wir dort an und engagieren uns mit vielfältigen Angeboten für Menschen vor und nach einer Organtransplantation und ihre Angehörigen.

Getragen und mit Leben erfüllt wird der Verband durch Betroffene, die in den bundesweit derzeit 22 regionalen Selbsthilfegruppen, den 12 Fachbereichen, der Geschäftsstelle und im Vorstand aktiv sind.

Die Mitgliedschaft steht allen Wartepatient:innen, Organtransplantierten, Angehörigen und Interessierten offen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme – entweder über unsere Geschäftsstelle oder direkt über die zuständige Regionalgruppe.

Peter Fricke
Vorsitzender des BDO

Wir bieten und leisten

  • Beratung und Betreuung von Patient:innen und Angehörigen in allen Phasen der Transplantation 
  • Vermittlung von geeigneten Gesprächspartner:innen aus dem Mitgliederkreis 
  • regelmäßige Mitgliedertreffen und gemeinsame Aktivitäten in den Regionalgruppen 
  • Patientenseminare mit Ärzt:innen und anderen Expert:innen 
  • Organ- und themenspezifische Fachbereiche, z.B. Angehörige, Psychologische Beratung, Recht und Soziales, „Junger BDO“ 
  • Beratung in sozialrechtlichen Einzelfällen mit wöchentlicher Telefonsprechstunde 
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten niedergelassenen Psychotherapeut:innen 
  • unsere vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „transplantation aktuell” 
  • unser zweiwöching erscheinender Online-Newsletter  
  • Interessenvertretung im politischen Bereich: Organspende (z.B. Transplantationsgesetz), Gesundheits-, Sozial- und Behindertenpolitik, Vertretung der Patienteninteressen u.a. in Gremien der Bundesärztekammer, des Gemeinsamen Bundesauschusses und in der Qualitätssicherung (IQTIG) 
  • enge Zusammenarbeit mit Transplantationszentren 
  • Aufklärungsarbeit zur Organspende, z.B. in öffentlichen Einrichtungen oder bei Veranstaltungen 
  • Informationsmaterialien rund um das Thema Transplantation 

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!
Gemeinsam können wir besser für die Belange der Kranken und Transplantierten eintreten und eine größere Wirkung in der Öffentlichkeit erzielen. Werden Sie Mitglied.
Mitgliedsbeiträge und Spenden an den BDO können steuerlich abgesetzt werden.

BDO-Image-Broschüre

Menü