Radtour für Organspende

Am 04.06.2022 Tag der Organspende von Gießen über Lich nach Gießen

UPDATE: Die „Radtour für Organspende“ ist aufgrund der hohen Resonanz  ausgebucht. Anmeldungen werden zur Zeit nicht mehr entgegengenommen.
Wer gerne zu der Abschlusskundgebung am Kirchenplatz in Gießen kommen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.
Der BDO ist dort am 04.06.2022 ab 13 Uhr mit einem Stand zusammen mit anderen Selbsthilfegruppen vertreten und sicherlich leicht zu finden. Wir freuen uns auf euch!

Wir möchten nochmal an die Radtour der Uniklinik Gießen (UKGM) am Tag der Organspende, dem 04.Juni 2022, erinnern und Euch bitten, sich bis spätestens 06. Mai 2022 anzumelden. Die Radtour beginnt mit dem Treffen um 9.00 Uhr am Uniklinikum (Start ist um 10.00 Uhr), sie führt uns nach Lich (Ankunft 10.45 Uhr) und endet ca. 13:30 Uhr in Gießen am Kirchplatz. Dort angekommen erwartet uns dann die Abschlussveranstaltung mit Infoständen. Nicht nur die Teilnahme ist kostenlos, es werden auch Getränke, Obst und Snacks vor, während und nach der Radtour gestellt. Darüber hinaus stellt der Veranstalter, die UKGM, kostenlose Trikots zur Verfügung (Trikotgröße bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben).

Parkmöglichkeiten sind im Parkhaus des UKGM vorhanden. Nähere Angaben zur Veranstaltung und das Anmeldeprocedere entnehmt bitte dem  Flyer (in den Downloads) oder sendet uns einfach eine E-Mail mit euren persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Trikotgröße) – dann nehmen wir die Anmeldung auch für euch vor. Selbstverständlich sind auch Familienangehörige und Freunde teilnahmeberechtigt und herzlich willkommen.

In den letzten zwei Jahren hat die Coronapandemie viele wichtige gesellschaftliche Themen überlagert, weil Veranstaltungen nur sehr eingeschränkt oder gar unmöglich waren. Der Tag der Organspende bietet uns nun wieder eine gute Möglichkeit unser Thema in den öffentlichen Fokus zu rücken. Ihr als Transplantierte könnt einen Beitrag dazu leisten und durch eure Teilnahme zeigen, dass man durch eine lebensrettende Organspende nicht nur ein zweites Leben sondern darüber hinaus auch eine oftmals deutlich verbesserte Lebensqualität geschenkt bekommt. Macht also mit! Wir freuen uns über eure Anmeldung, eine rege Beteiligung, gutes Wetter und euch gesund am 04. Juni begrüßen zu dürfen.

Gerne stehe ich euch für weitere Fragen unter der u.a. Telefonnummer zur Verfügung.

Wolfgang Kothe

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.
Regionalgruppe Mittelhessen (Gießen – Bad Nauheim)

Jahnstr. 9
35644 Hohenahr
Tel.: +49 6446 2811
Mobil: +49 171 9013100
E-Mail wolfgang.kothe@bdo-ev.de

Menü