Liebe herztransplantierte & herzinsuffiziente Patient:innen

Mein Name ist Philip Niemann, ich bin Patient der HTX-Ambulanz des UKE in Hamburg. Durch eine Herzmuskelentzündung wurde mein Herz herzinsuffizient (HI) – 2008 wurde ich im UKE herztransplantiert (HTX)!

Im Rahmen meiner Masterarbeit (Psychologie) greife ich mit Unterstützung der HI- / HTX-Ambulanz & der Spezialambulanz für Transplantationspsychologie des UKE folgende Fragen auf:

 

Was ist das Ziel der Studie?
Wie präsent sind psychische Belastungen im Alltag herzinsuffizienter und herztransplantierter Menschen?
Wie schätzen Sie Ihre Lebensqualität ein?

Was passiert bei der Studie?
Neben wenigen Fragen zu Ihrer Person und Ihrer Erkrankung gibt es Fragebögen zu psychischen Belastungen wie Ängsten und Depressivität sowie zur Lebensqualität.

Wie lange dauert die Teilnahme an der Umfrage?
Die Beantwortung der Fragebögen dauert 10 – 20 Minuten.

Was passiert mit Ihren Daten?
Die Daten werden vertraulich behandelt und anonymisiert, sodass es keine Rückschlüsse zu Ihrer Person geben wird. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke genutzt.

Was haben Sie von Ihrer Teilnahme?
Für Sie und mich als Betroffene, ein Erkenntnisgewinn, inwieweit psychische Belastungen vorliegen und psychologischer Unterstützungsbedarf bei HI & HTX besteht. Auf Wunsch können Sie die Ergebnisse in anonymisierter Form nach Abschluss erhalten.

Wie nehmen Sie online teil?
Indem Sie in Ihrem Browser folgenden Link eingeben:
https://qr1.at/belastungserleben

Gerne weitergeben!

Ihr Ansprechpartner:
Philip Niemann (B.Sc.), Uni Hamburg
Telefon & Kontakt
Festnetz: 040-52878735
Mobil/WhatsApp: 01575-8807568
PhilipNiemann@o2mail.de

Wenn Sie lieber per Papier & Stift teilnehmen möchten, kontaktieren Sie mich bitte kurz. Ich schicke Ihnen den Fragebogen dann per Post mit frankiertem Rückumschlag zu.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Herrn PD Dr. Peter Moritz Becher
m.becher@uke.de
Bereichsleiter Herzinsuffizienz, i.V.

Frau PD Dr. phil. Dipl.-Psych. Angela Buchholz
a.buchholz@uke.de
Leiterin Transplantationspsychologie, UKE.

Frau Prof. Anja Riesel
Anja.riesel@uni-hamburg.de
Leitung des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Psychotherapie – Schwerpunkt Klinische Neurowissenschaft, Uni Hamburg

Menü