Vier engagierte Schülerinnen, Melanie, Saskia, Elisa und Yasemin, haben für eine Schulprojektarbeit das Thema „Organspende“ gewählt und ich durfte an einem Tag die vier jungen Damen in der Wilhelm-Merton-Schule in Frankfurt durch insgesamt 5 Klassen bei ihrer Präsentation begleiten.

Sachlich fundiert und sehr gut recherchiert haben die Vier eine Power Point Präsentation erstellt und hervorragend präsentiert, bei der den Schülerinnen und Schülern das Thema der Organspende und deren Problematik eindrucksvoll dargebracht wurde, Präsentationen, die auf alle Fälle wach gerüttelt haben und das Interesse der Schülerinnen und Schüler für das Thema geweckt haben und auch einige dazu bewogen haben sofort einen Ausweis auszufüllen.

Ich selbst konnte in diesem Rahmen einige eigene Erfahrungen aus meiner Zeit der Dialyse bis hin zur Transplantation einbringen und hoffentlich auch die Einsicht vermitteln, dass es Jeden treffen kann, auf ein Spenderorgan angewiesen zu sein.

Den vier jungen Damen kann ich nur meinen Dank und Anerkennung für Ihr Engagement und ihre tolle Arbeit aussprechen.

Dietmar Behrend

Schülerinnen der Wilhelm Merton Schule mit Dietmar Behrend und Organspendeausweisen in der Hand
Menü