13.02.2019

5. Treffen der RG Niedersachsen in der MHH

Zum Start ins Neue Jahr haben wir uns im Februar zum 5. RG Treffen wieder in der MHH getroffen.

Andreas Saggel (li. im Bild) ist Ende letzten Jahres dem BDO beigetreten und stellte sich vor. Durch seine erfolgreiche Herztransplantation gibt er den meist stationären Patienten neuen Lebensmut.

Ein Thema heute war u.a. die unterschiedlichen Bewilligungszeiträume bei Rehabilitationen. Die Wartezeit zwischen zwei Rehabilitationsmaßnahmen muss in der Regel ein Zeitraum von vier Jahren betragen. Ausnahmen macht die Krankenkasse nur bei medizinisch dringender Erforderlichkeit. Dies muss mit Arztberichten oder einem Gutachten des behandelnden Arztes bei der Krankenkasse begründet werden. Der Rentenversicherungsträger genehmigt medizinische Rehabilitationsmaßnahmen vor Ablauf der 4-Jahres-Frist, wenn vorzeitige Leistungen aus gesundheitlichen Gründen dringend erforderlich sind, weil ansonsten mit einer weiteren Minderung der Leistungsfähigkeit zu rechnen ist.

Was gab es noch?

Eurotransplant hat unsere Besucher-Anfrage aufgrund begrenzter räumlichen Kapazitäten abgesagt.

Wer kennt die grüne Notfalldose?
Sie enthält Informationen für die Lebensretter wie z.B. Rettungskräfte und wird im Kühlschrank verwahrt. Hinweise darauf gibt ein kleiner Aufkleber an der Kühlschranktür oder Wohnungsinnentür. Wie und wo geht es in diesem Jahr mit unserer Regionalgruppe weiter?

Am 11.5.19 treffen wir uns in Bad Fallingbostel in der Rehabilitationsklinik. Dort wird
Frau U. Reinecke (Dipl. Ökotrophologin) zum Thema „Ernährung vor und nach Organtransplantation“ referieren.

14.09.19 wollen wir einen Wandertag einlegen und hoffen auf schönes Wetter im Herbst

30.11.19 ist geplant einen Mediziner zum Thema Organtransplantation einzuladen Hartmut wird bei der NDR Plattenkiste anfragen, um uns dort einmal an die Niedersachsenhörer wenden zu können.

Als Regionalgruppe werden wir in diesem Jahr teilnehmen

am 01.03. Hamelner Seniorentag

18.05. Selbsthilfetag in Hannover und

01.06. Tag der Organspende in Bad Fallingbostel

Na dann mal los


Thorsten Huwe

Kontakt

BDO e.V.,
Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Hausanschrift: Marktstr. 4, 31167 Bockenem

Postanschrift: Postfach 0207, 31164 Bockenem
Tel. (05067) 24 91 010

Fax (05067) 24 91 011

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Mo - Do      09:00 - 13:00 Uhr

Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen an folgenden Tagen:

Nina Maric:                        Montag & Dienstag & Mittwoch

Regina Klapproth:               Dienstag & Donnerstag           

Per E-Mail: info@bdo-ev.de

Ansprechpartner für Öffentlichkeits- und Pressearbeit
Photo of Burkhard  Tapp Burkhard Tapp
Neudorfstr. 2a, 79361 Sasbach am Kaiserstuhl
Tel. (07642) 9 27 93 17
Fax (07642) 9 27 93 18
Mobil  (0175) 16 35 777
BDO Spendenkonto

BDO SPENDENKONTO

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Volksbank Seesen

IBAN  DE08 2789 3760 2061 5795 02

BIC    GENODEF1SES

 

ACHTUNG NEUES SPENDENKONTO AB 06.11.2018!!