Regionalgruppe Dortmund

Regionalgruppe Dortmund

Mein Name ist René Krause und ich wurde am 18.5.2016 nierentransplantiert.

Seit 2017 versuche ich mich, ehrenamtlich beim BDO e.V., als Regionalgruppenleiter in Dortmund einzubringen. Auf Grund verschiedener Umstände sind in NRW die Leitungen mehrerer Regionalgruppen vakant und ich habe erst einmal deren kommissarische Leitung übernommen.

Ende 2018 haben wir gemeinsam den Landesverband NRW des BDO e.V. aus der Taufe gehoben, um den Regionalgruppen ein gemeinsames Dach zu geben und um auch die Nachfolge-Regelung erfolgreich zu gestalten. Seit einigen Monaten trifft sich die Regionalgruppe Essen wieder und ab 6.11.19 wird sich auch die Regionalgruppe Sauerland dazu gesellen. Unser nächstes Projekt betrifft die Regionalgruppe Köln/ Bonn.

Das alles können wir nur schaffen, wenn wir gemeinsam etwas auf die Beine stellen und mit Leben füllen. Ich möchte alle Mitglieder und LeserInnen in NRW bitten, uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Nehmen Sie ruhig dieses Angebot an. Denn vieles hilft in dieser schweren Zeit, ob als Betroffene, Angehörige oder Interessierte, wenn man über Erfolge, Probleme oder Schwierigkeiten gemeinsam reden kann.

Sprechen oder schreiben Sie uns an, wir sind für alle Vorschläge und Tipps offen.


Mein Name ist Klaus Dombrowski, ich wurde 1964 in Jena geboren. 2008 wurde bei mir, während einer routinemäßigen Untersuchung, PSC festgestellt. Dass ist eine Gallenwegserkrankung, die im Verlauf die Leber so sehr schädigt, dass man ein neues Organ braucht, um zu überleben. 2009 wurde ich gelistet und nach 6 Jahren Wartezeit wurde mir 2015 in Münster eine Leber transplantiert.

Dafür bin ich so dankbar, dass mir die Chance auf ein Weiterleben gegeben wurde!!! Um anderen Patienten das auch zu ermöglichen und sie auf diesem Weg zu unterstützen, möchte ich mich beim BDO in der Regionalgruppe Dortmund gerne einbringen. Das Thema Organspende soll wieder positiv in den Fokus der Bevölkerung gerückt werden.

Kurz zu meinem Werdegang, bis 1980 bin ich in Thüringen 10 Jahre zur Schule gegangen und danach habe ich eine Ausbildung zum Baufacharbeiter abgeschlossen. Anschließend bewegte ich bis 2014 hauptsächlich Bagger und andere Maschinen auf dem Bau, bis es meine Gesundheit nicht mehr zuließ.

1989, im Jahr des Mauerfalls, hat es mich aus verschiedenen Gründen von Thüringen nach Hagen/Westfalen verschlagen, wo ich bis 2015 lebte.

Heute lebe und wohne ich mit meiner Frau in Bochum, mitten im Ruhrgebiet.

Ihr Ansprechpartner
Photo of René  Krause René Krause
Sieningser Weg 1
59505 Bad Sassendorf,
Tel. (02921) 5901442
Mobil  (0151) 68 14 44 67
Photo of Klaus  Dombrowski Klaus Dombrowski
Hattingerstr. 909, 44879 Bochum
Tel. (0234) 54660354
Mobil  01789197835