Regionalgruppe Dortmund

Regionalgruppe Dortmund

Mein Name ist René Krause und ich habe mich erst vor 1 Jahr der Nierentransplantation in Bochum unterzogen. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich als kaufmännischer Mitarbeiter in der Logistik gearbeitet und bin in der Woche, 3x abends, nach Feierabend, zur Dialyse gefahren.

Vor kurzem wurde ich von der Rentenversicherung zum vollen Erwerbsrentner gemacht und kann nun meine wieder gewonnene freie Zeit sinnvollen Aktivitäten widmen. Die Wahl fiel letztendlich auf den BDO e.V., denn hier kann ich meine Stärken sinnvoll für andere Betroffene einsetzen.

Mein Bestreben wird es sein, weitere Betroffene für die Vereinsarbeit zu gewinnen, sozusagen die Lasten auf viele Schultern zu verteilen und somit weiteren Transplantierten und deren Familien in dieser Zeit zu unterstützen.

 Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, wie wichtig Unterstützung und Zusammenhalt für die Erkrankten ist. Daher möchte ich alle Betroffenen um entsprechende Aufmerksamkeit bitten und dieses Angebot nicht ungenutzt verstreichen zu lassen.

Durch die heutigen Medien bin ich immer erreichbar und werde mich keine Frage verschließen.


Mein Name ist Klaus Dombrowski, ich wurde 1964 in Jena geboren. 2008 wurde bei mir, während einer routinemäßigen Untersuchung, PSC festgestellt. Dass ist eine Gallenwegserkrankung, die im Verlauf die Leber so sehr schädigt, dass man ein neues Organ braucht, um zu überleben. 2009 wurde ich gelistet und nach 6 Jahren Wartezeit wurde mir 2015 in Münster eine Leber transplantiert.

Dafür bin ich so dankbar, dass mir die Chance auf ein Weiterleben gegeben wurde!!! Um anderen Patienten das auch zu ermöglichen und sie auf diesem Weg zu unterstützen, möchte ich mich beim BDO in der Regionalgruppe Dortmund gerne einbringen. Das Thema Organspende soll wieder positiv in den Fokus der Bevölkerung gerückt werden.

Kurz zu meinem Werdegang, bis 1980 bin ich in Thüringen 10 Jahre zur Schule gegangen und danach habe ich eine Ausbildung zum Baufacharbeiter abgeschlossen. Anschließend bewegte ich bis 2014 hauptsächlich Bagger und andere Maschinen auf dem Bau, bis es meine Gesundheit nicht mehr zuließ.

1989, im Jahr des Mauerfalls, hat es mich aus verschiedenen Gründen von Thüringen nach Hagen/Westfalen verschlagen, wo ich bis 2015 lebte.

Heute lebe und wohne ich mit meiner Frau in Bochum, mitten im Ruhrgebiet.

Ihr Ansprechpartner
Photo of René  Krause René Krause
Sieningser Weg 15
59505 Bad Sassendorf,
Tel. (02921) 5901442
Mobil  01516 8144467
Photo of Klaus  Dombrowski Klaus Dombrowski
Hattingerstr. 909, 44879 Bochum
Tel. (02345)4660354
Mobil  01789197835
Photo of Uwe F.  Klein Uwe F. Klein
Obersteiner Weg 16, 40229 Düsseldorf
Tel. (0211) 58 08 04 84
Fax (0211) 58 09 02 36