23.02.2015

Hilfe fürs Herz – was tun, wenn der Motor streikt?

Hilfe fürs Herz 28.02.2015 (BR)

24 Stunden am Tag arbeitet das Herz, um uns am Leben zu erhalten. Was passiert, wenn das Organ plötzlich versagt? Und wie hält man sein Herz möglichst lange gesund?
Faszination Wissen, 23.02.2015, 22:00 Uhr, Bayerisches Fernsehen

Unser Herz ist eine erstaunliche Biomaschine. 24 Stunden arbeitet es,
jahrzehntelang – eine Leistung, mit der es kein Motor der Welt aufnehmen kann. Doch nicht bei allen Menschen läuft das Organ zuverlässig. In Deutschland leiden fast zwei Millionen Patienten an einer Herzinsuffizienz, der verringerten Leistung des Herzens. Bei manchen hilft nur eine Transplantation, doch leider findet sich häufig kein Spenderherz. Es gibt aber eine Alternative, zumindest vorübergehend: ein Kunstherz, eine automatische Pumpe, die das geschwächte Herz unterstützt. Faszination Wissen begleitet den Kunstherzpatienten Jörg Böckelmann seit 2013, spricht mit ihm über sein neues Leben mit dem Kunstherz und trifft ihn beim Skifahren in Berchtesgaden – ein Hobby, von dem er nicht glaubte, es jemals wieder ausüben zu können. Während Kunstherzen oft die letzte Rettung sind, ist gegen Herzinfarkte noch kein Allheilmittel gefunden. Dabei ist der plötzliche Herzstillstand Todesursache Nummer eins. Forschern aus Lübeck und München ist es gelungen, eine wichtige Ursache für Herzinfarkte zu finden - und zwar in den Genen. Eine kleine Mutation in bestimmten Abschnitten entscheidet, wie groß das Risiko ist, einen Herzinfarkt zu bekommen. Könnte eine Therapie mit neuen Medikamenten helfen?

Faszination Wissen erforscht die Zukunft der Herzmedizin. Sind Stent-OPs künftig noch nötig? Welche Familien haben ein erhöhtes Risiko? Wie lebt es sich mit einem künstlichen Herzen? Und was können wir tun, damit unser wichtigstes Organ lange gesund bleibt? „Hilfe fürs Herz – was tun, wenn der Motor streikt?“ kommt am Montag, 23.02.15 um 22:00 Uhr bei Faszination Wissen im Bayerischen Fernsehen und demnächst bei X:enius auf ARTE.

Die Sendung in der Mediathek: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/faszination-wissen/herz-herzinsuffizienz-kunstherz-video-100.html

Kontakt

BDO e. V.,
Bundesverband der Organtransplantierten

Hausanschrift: Marktstr. 4, 31167 Bockenem

Postanschrift: Postfach 0207, 31164 Bockenem
Tel. (05067) 24 91 010, Fax (05067) 24 91 011

Neue Öffnungszeiten bis Ende Feb. 2018

Mo 15:00 - 18:00 Uhr

Di 10:00 - 12:30 Uhr

Mi, Do 10:00 -18:00 Uhr


oder per E-Mail: info@remove-this.bdo-ev.de

Unterstützen Sie uns

UNSER SPENDENKONTO

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Bank für Sozialwirtschaft Köln, filiale Essen

IBAN  DE87 3702 0500 0007 2110 01

BIC    BFSWDE33XXX

Unterstützt den BDO e.V. mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

So entsteht automatisch eine Spende für den BDO e.V., die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Vielen Dank!

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=4207&tag=blbspt

Bitte Unterstützen Sie uns!

Wir vom BDO helfen gerne, aber unsere finanziellen Mittel sind begrenzt und wir sind auf  Eure  Hilfe angewiesen.

Der BDO hilft Menschen vor, während und nach einer lebensrettenden Organtransplantation. Diesen Dienst üben wir, als Gemeinnützige Organisation, seit 30 Jahren aus und wollen das auch in Zukunft tun.

Unser Engagement umfaßt Begegnung, Beratung, Betreuung, Information, Kooperation und Organisation.

Wir möchten unser Angebot erweitern und einen Angehörigen-Kreis einrichten. Wo sich Angehörige treffen können um sich auszutauschen. Transplantation betrifft nicht nur die, die erkrankt sind. Auch das Leben von Partnern und Kindern, von Verwandten und engen Freunden verändert sich. Mit der Situation umzugehen, ist für alle Beteiligten nicht leicht.

Bitte helft Uns damit wir helfen können.

Diese Aktion läuft 44 Tage, in der Sie uns durch eine Spende Unterstützen können. Einfach auf den Link klicken!

https://www.leetchi.com/c/organisationen-von-bundesverband-der-organtransplantierten-e-v

Abbildung: BDO-Aufkleber mit Slogan "Warum Organe auf Wolken betten?"

BDO-Aufkleber:

„Warum Organe auf Wolken betten....“
Die Aufkleber können beim BDO bezogen werden.
>> Kontakt