21.02.2017

Der BDO auf dem 20. Arzt - Patientenseminar der UKM Münster

Am Samstag, den 18. Februar fand das mittlerweile 20. Arzt-Patientenseminar im Schloss zu Münster statt.
Wegen Raummangels konnten sich die Selbsthilfegruppen in diesem
Jahr nicht in einem Workshop vorstellen.

Wir hatten aber im Foyer des Schlosses gemeinsam mit der Leberselbsthilfegruppe einen BDO Stand. Wir konnten mit einigen Teilnehmern intensive Gespräche führen, auch mit Betroffenen und deren Angehörigen. Dabei ging es hauptsächlich um Themen vor und nach der Organspende. Wir luden Interessierte zu den Treffen unserer Gruppe im Parkhotel Wienburg, Münster, Kanalstrasse 237 ein. In diesem Jahr finden sie am Mittwoch den 5.4., 5.7.,4.10. von 16-19.Uhr statt.( also jeden ersten Mittwoch im Quartal )

Musikalisch unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Rockgruppe“ The Dandys“, deren Bassist Dieter Kemmerling selber lebertransplantiert ist.

Wegen der bundesweit rückläufigen Spenderorganzahlen haben die Münsteraner Künstler die Initiative „Sag ja zur Organspende- No panic for organic“ gegründet.

Um 10 Uhr begrüßte Herr Prof. Dr. med. H. J. Pavenstädt (Direktor der Medizinischen Klinik B) die etwa 400 Teilnehmer in der Aula des Schlosses.

Im Anschluss hielt Herr Prof. Dr. Burgmer  ( Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie ) den Hauptvortrag über Lebensqualitätsänderung durch die Transplantation. Dabei wurde deutlich, dass ein idealer Bewältigungsstil nach TX durch aktive Bewältigungsmechanismem des Individuums zu erreichen ist, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen, unabhängig von äußeren negativen Einflüssen.

Danach gab es wieder acht Workshops, die wichtige Standardthemen behandelten, jeweils eine dreiviertel Stunde dauerten und nach einer kurzen Pause wiederholt wurden. Der Wiederholungsmodus ermöglichte es den Teilnehmern, den Experten Fragen in zwei unterschiedlichen Workshops ihrer Wahl zu stellen.

Um 13 Uhr verabschiedete Herr Prof. Dr. med. Senniger, Direktor der Klinik und Poliklinik der Allgemeinen-Chirurgie des UKM die Teilnehmer und gab bekannt, dass auch im nächsten Jahr ein Arzt-Patientenseminar im Frühjahr 2018 stattfinden wird.

Wir bedanken uns bei Frau Elvira Eising und PD. Dr.med. Vowinkel und ihrem Team für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.

KONTAKT

Dr. med. Marie-Theres Terlunen-Helmer

Tel. 0251/3270032

E-Mail: marie@terlunen.com

Kontakt

BDO e. V.,
Bundesverband der Organtransplantierten

Hausanschrift: Marktstr. 4, 31167 Bockenem

Postanschrift: Postfach 0207, 31164 Bockenem
Tel. (05067) 24 91 010, Fax (05067) 24 91 011

Neue Öffnungszeiten bis Ende Feb. 2018

Mo 15:00 - 18:00 Uhr

Di 10:00 - 12:30 Uhr

Mi, Do 10:00 -18:00 Uhr


oder per E-Mail: info@remove-this.bdo-ev.de

Unterstützen Sie uns

UNSER SPENDENKONTO

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Bank für Sozialwirtschaft Köln, filiale Essen

IBAN  DE87 3702 0500 0007 2110 01

BIC    BFSWDE33XXX

Unterstützt den BDO e.V. mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

So entsteht automatisch eine Spende für den BDO e.V., die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Vielen Dank!

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=4207&tag=blbspt

Bitte Unterstützen Sie uns!

Wir vom BDO helfen gerne, aber unsere finanziellen Mittel sind begrenzt und wir sind auf  Eure  Hilfe angewiesen.

Der BDO hilft Menschen vor, während und nach einer lebensrettenden Organtransplantation. Diesen Dienst üben wir, als Gemeinnützige Organisation, seit 30 Jahren aus und wollen das auch in Zukunft tun.

Unser Engagement umfaßt Begegnung, Beratung, Betreuung, Information, Kooperation und Organisation.

Wir möchten unser Angebot erweitern und einen Angehörigen-Kreis einrichten. Wo sich Angehörige treffen können um sich auszutauschen. Transplantation betrifft nicht nur die, die erkrankt sind. Auch das Leben von Partnern und Kindern, von Verwandten und engen Freunden verändert sich. Mit der Situation umzugehen, ist für alle Beteiligten nicht leicht.

Bitte helft Uns damit wir helfen können.

Diese Aktion läuft 44 Tage, in der Sie uns durch eine Spende Unterstützen können. Einfach auf den Link klicken!

https://www.leetchi.com/c/organisationen-von-bundesverband-der-organtransplantierten-e-v

Abbildung: BDO-Aufkleber mit Slogan "Warum Organe auf Wolken betten?"

BDO-Aufkleber:

„Warum Organe auf Wolken betten....“
Die Aufkleber können beim BDO bezogen werden.
>> Kontakt