21.02.2016

Dem Hamburger Sportverein Glück gebracht!

Dank der Hanseatischen Krankenkasse, dem Torwart des HSV Rene Adler und den Helfern des BDO Schleswig Holstein und Niedersachsen, gelang es 60tsd Autogrammkarten unter die Zuschauer zu bringen.

Jeder Sitz im Stadion war mit einer Autogrammkarte und einem Organspende Ausweis bestückt. Also mal eben 60tsd. Ausweise. Wahnsinn! Wenn nur vielleicht 10tsd Ausweise mit nach Hause gegangen sind, sind es viele Menschen, die über dieses Thema nachdenken. Und eventuell werden ja auch welche ausgefüllt und helfen einem anderen Menschen zu Leben. Wer weiß denn schon, ob nicht „sein“ Organspender darunter war!

Diese Aktion wurde von der Hanseatischen Krankenkasse durch Hr. Stamer und Herrn Zampich initiiert und vor Ort im Stadion unterstützt.

Der Infostand, an dem Monika Veit, ohne Ehemann, der sonnte sich in der Reha in Berchtesgaden, es sei Wolfgang gegönnt.

Als Kunstherzpatient und Regionalgruppen Nachbar aus Niedersachsen, wurde Monika von Jörg, Heiko und Justin unterstützt. Nach anfänglichem Zögern haben wir wieder mal viele gute Gespräche zu diesem Thema führen können. Als der Präsident des HSV Dietmar Beiersdorf zur Autogrammstunde kam, wurde er sehr nachdenklich. Das Thema Transplantation und Organspende, ereilte ihn nun hautnah am Stand der HEK. Der Kontakt mit Betroffenen und Angehörigen, sowie einem  Wartepatienten mit Herzunterstützungssystem, haben ihn sehr andächtig werden lassen.

Die Selbstverständlichkeit von Gesundheit, kam mal wieder ins Wanken, jedoch sind es immer wieder schwere Gespräche, die natürlich auch mit dem Tod zusammenhängen.

Jedoch haben wir mal wieder gemeinsam, eine gute Aktion durchgeführt. Es hat allen einen „RIESEN“ Spaß gemacht und dem HSV, haben wir auch noch Glück gebracht, denn es reichte am Ende für den verdienten 3:2 Sieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Selbst Schneetreiben und Regen, sowie Monikas Anreise mit der Bahn, konnten uns nicht davon abhalten diese tolle Idee der HEK zu unterstützen.

Dass ein super Buffet, warme und kalte Getränke, eine nette Atmosphäre vorhanden waren, hat es gerechtfertigt den Sonntag von morgens bis spät abends mit diesem Thema zu verbringen. Von hier aus noch einmal Danke an dem HEK und an die Mitstreiter vor Ort sowie dem Hamburger Sportverein für die Möglichkeit, diese Aktion im Stadion durchführen zu lassen.

Aber ein ganz besonderes Lob geht an den Keeper vom HSV, Rene Adler. Er hat sofort zugesagt, diese Aktion als Zugpferd zu unterstützen. Danke Rene, Danke HEK

Kontakt

BDO e. V.,
Bundesverband der Organtransplantierten

Hausanschrift: Marktstr. 4, 31167 Bockenem

Postanschrift: Postfach 0207, 31164 Bockenem
Tel. (05067) 24 91 010, Fax (05067) 24 91 011
Mo + Do 10:00 - 14:00 Uhr, Di + Mi 10:00 - 12:30 Uhr
oder per E-Mail: info@remove-this.bdo-ev.de

Unterstützen Sie uns

UNSER SPENDENKONTO

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Bank für Sozialwirtschaft Köln, filiale Essen

IBAN  DE87 3702 0500 0007 2110 01

BIC    BFSWDE33XXX

Unterstützt den BDO e.V. mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

So entsteht automatisch eine Spende für den BDO e.V., die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Vielen Dank!

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=4207&tag=blbspt

Bitte Unterstützen Sie uns!

Wir vom BDO helfen gerne, aber unsere finanziellen Mittel sind begrenzt und wir sind auf  Eure  Hilfe angewiesen.

Der BDO hilft Menschen vor, während und nach einer lebensrettenden Organtransplantation. Diesen Dienst üben wir, als Gemeinnützige Organisation, seit 30 Jahren aus und wollen das auch in Zukunft tun.

Unser Engagement umfaßt Begegnung, Beratung, Betreuung, Information, Kooperation und Organisation.

Wir möchten unser Angebot erweitern und einen Angehörigen-Kreis einrichten. Wo sich Angehörige treffen können um sich auszutauschen. Transplantation betrifft nicht nur die, die erkrankt sind. Auch das Leben von Partnern und Kindern, von Verwandten und engen Freunden verändert sich. Mit der Situation umzugehen, ist für alle Beteiligten nicht leicht.

Bitte helft Uns damit wir helfen können.

Diese Aktion läuft 44 Tage, in der Sie uns durch eine Spende Unterstützen können. Einfach auf den Link klicken!

https://www.leetchi.com/c/organisationen-von-bundesverband-der-organtransplantierten-e-v

Abbildung: BDO-Aufkleber mit Slogan "Warum Organe auf Wolken betten?"

BDO-Aufkleber:

„Warum Organe auf Wolken betten....“
Die Aufkleber können beim BDO bezogen werden.
>> Kontakt