29.07.2017

Kick fürs Leben - für Organspende

"Kick fürs Leben"
29. und 30. Juli 2017 Benefiz-Fußball-Turnier für U19-Mannschaften im Sportpark am Hallo in Essen-Stoppenberg zugunsten der Organspende-Aufklärung

Michael Tönnies ist eine Fußball-Legende aus dem Ruhrgebiet. Er spielte unter anderem beim MSV Duisburg mit, wo er am 27. 8. 1991 seinen berühmten, bis dahin schnellsten Hattrick schoss. Michael erkrankte sehr schwer an COPD und brauchte eine neue Lunge um zu Überleben. Dank seiner Fans, die alle hinter ihm standen, gab er sich nicht auf und lies sich Listen. Im April 2013 kam dann endlich er erlösende Anrufe, das eine neue Lunge für ihn da ist. Seit dem Tag ging es ihm wieder gut. 

Er nutzte seine zweite Chance und setzte sich für die Organspende ein. Er erzählte von seiner Geschichte und schrieb ein Buch "Auf der Kippe – Die zwei Leben des Michael Tönnies" und machte damit noch einmal die Menschen darauf aufmerksam, dass Organspende Leben retten kann.

Seine neueste Idee, die er hatte, war ein Benefiz Fußball Turnier der U19 Spieler im Sportpark am Hallo in Stoppenberg (Essen). Dieses Turnier sollte genutzt werden um auf die Organspende aufmerksam zu machen. Die Planung begann Mitte 2016 und das Turnier soll am 29./30. Juli 2017 stattfinden. Er setzte all seine Energie in die Planung und sprach mit sehr vielen wichtigen Leuten.

Plötzlich, am 26. Januar 2017, erreichte uns die Nachricht, dass er verstorben ist. Wir waren geschockt und zugleich war uns allen eines bewusst: das Turnier wird stattfinden. Jetzt erst recht! 

Es gibt ein tolles Team, das für Michael Tönnies alles weitere in die Wege leitet und sie arbeiten hart daran, dass es ein unvergessliches Event zur Aufklärung der Organspende wird. Und natürlich zu Ehren und im Gedenken an Michael Tönnies.

Dieses Turnier wird sicher nicht das letzte gewesen sein. Seinen Traum werden wir weiter führen.

Weiter Infos zur Veranstaltung im Flyer.

Kontakt

BDO e. V.,
Bundesverband der Organtransplantierten

Hausanschrift: Marktstr. 4, 31167 Bockenem

Postanschrift: Postfach 0207, 31164 Bockenem
Tel. (05067) 24 91 010, Fax (05067) 24 91 011

Neue Öffnungszeiten bis Ende Feb. 2018

Mo 15:00 - 18:00 Uhr

Di 10:00 - 12:30 Uhr

Mi, Do 10:00 -18:00 Uhr


oder per E-Mail: info@remove-this.bdo-ev.de

Unterstützen Sie uns

UNSER SPENDENKONTO

Bundesverband der Organtransplantierten e.V.

Bank für Sozialwirtschaft Köln, filiale Essen

IBAN  DE87 3702 0500 0007 2110 01

BIC    BFSWDE33XXX

Unterstützt den BDO e.V. mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

So entsteht automatisch eine Spende für den BDO e.V., die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Vielen Dank!

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=4207&tag=blbspt

Bitte Unterstützen Sie uns!

Wir vom BDO helfen gerne, aber unsere finanziellen Mittel sind begrenzt und wir sind auf  Eure  Hilfe angewiesen.

Der BDO hilft Menschen vor, während und nach einer lebensrettenden Organtransplantation. Diesen Dienst üben wir, als Gemeinnützige Organisation, seit 30 Jahren aus und wollen das auch in Zukunft tun.

Unser Engagement umfaßt Begegnung, Beratung, Betreuung, Information, Kooperation und Organisation.

Wir möchten unser Angebot erweitern und einen Angehörigen-Kreis einrichten. Wo sich Angehörige treffen können um sich auszutauschen. Transplantation betrifft nicht nur die, die erkrankt sind. Auch das Leben von Partnern und Kindern, von Verwandten und engen Freunden verändert sich. Mit der Situation umzugehen, ist für alle Beteiligten nicht leicht.

Bitte helft Uns damit wir helfen können.

Diese Aktion läuft 44 Tage, in der Sie uns durch eine Spende Unterstützen können. Einfach auf den Link klicken!

https://www.leetchi.com/c/organisationen-von-bundesverband-der-organtransplantierten-e-v

Abbildung: BDO-Aufkleber mit Slogan "Warum Organe auf Wolken betten?"

BDO-Aufkleber:

„Warum Organe auf Wolken betten....“
Die Aufkleber können beim BDO bezogen werden.
>> Kontakt