Lungen-Transplantation und Herz-Lungen-Transplantation

Lungen-Transplantation und Herz-Lungen-Transplantation

Die einzelnen Etappen

Ein guter Weg zur Lungentransplantation

Vor der Aufnahme auf die Warteliste zur Lungentransplantation gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Patienten zu einem Vorstellungstermin in einem der derzeit 17 Lungentransplantationszentren in Deutschland (Stand: 2016) kommen. Am häufigsten erfolg die Vorstellung über einen Lungenfacharzt ... (lesen in der PDF Datei mehr dazu)

 

PDF

Download

Lungentransplantation-bdo

Autor: Fachbereich Lungen- und Herz-Lungen-Transplantation des BDO

Quellangabe: veröffentlicht in "Patienten-Bibliothek" Ausgabe Herbst 2016, S. 55 ff

http://www.patienten-bibliothek.de/_pb2015/pb/


Lung Allocation Score (LAS)

Neue Richtlinien zur Warteliste und Vermittlung in der Lungentransplantation in Deutschland seit 10. Dezember 2011

Die neuen "Richtlinien für die Wartelistenführung und die Organvermittlung zur Lungentransplantation" hat die Bundesärztekammer am 11. Nov. 2011 im Deutschen Ärzteblatt Nr. 45/2011 veröffentlicht. Mit dem LAS berücksichtigen die Richtlinien zukünftig die Vorgaben des Gesetzgebers, wonach die Spenderlungen nach Dringlichkeit und Erfolgsaussicht an die Patienten verteilt werden sollen. Das bedeutet, dass die Wartezeit seit 10. Dezember 2011 keine Rolle mehr spielt.

mehr ...


Erste Ergebnisse der Einführung des Lung Allocation Score (LAS) in Deutschland

Zum 11. Dezember 2011 wurde in Deutschland der LAS zur Vergabe von Spenderlungen eingeführt. Damit wurden die Vorgaben des Transplantationsgesetzes zur Vergabe von Spenderorganen für die Lungen umgesetzt, wonach Dringlichkeit und Erfolgsaussicht für die Organverteilung entscheidend sein sollen.

Im Februar 2014 stellte PD Dr. med. Karsten Wiebe, Oberarzt der Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Münster, im Workshop zur Lungentransplantation beim Arzt-Patienten-Seminar in Münster die ersten Ergebnisse vor, wie sich die Einführung des LAS ausgewirkt hat

mehr...


8. Symposium Lunge 2015

Der BDO war am 12.9.2015 auf dem 8. Symposium Lunge in Hattingen mit einen Infostand vertreten.

Hier können Sie sich dazu ein Video anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=wofutrH5Xt0&list=PL-Evyol8F6WDcOz-jYFjm6tTbLxiCtrJp&index=1

 

Am 02.09.2017 ist der BDO wieder mit einem Infostand auf dem 10. Symposium Lunge in Hattingen vertretten.

http://bdo-ev.de/termine/termin/zeige-events/detail/10symposium-lunge/

 

 


Die nachfolgende Tabelle spiegelt die aktuelle Warteliste der Eurotransplant wieder und beinhaltet die Anzahl der Wartepatienten die auf eine Herz-, Lungen- bzw. eine kombinierte Herz-Lungen Transplantation warten. Die Angaben belaufen sich auf die letzten 6 Monate und werden monatlich durch den BDO e.V. aktualisiert.

*Differenz zum Vergleichsmonat des vergangenen Jahres.

Quelle: http://eurotransplant.org
Ihr Ansprechpartner
Photo of Burkhard  Tapp Burkhard Tapp
Neudorfstr. 2a, 79361 Sasbach am Kaiserstuhl
Tel. (07642) 9 27 93 17
Fax (07642) 9 27 93 18
Mobil  (0175) 16 35 777
Photo of Marie-Theres  Terlunen-Helmer Dr. med. Marie-Theres Terlunen-Helmer
Gittrup 3, 48157 Münster
Tel. (0251) 3270032
Fax (0251) 68693037
Mobil  (0172) 5346060
Links zum Thema Lungen-Transplantation / Herz-Lungen-Transplantation