Patienten mit Herzunterstützungssystemen und deren Angehörige

Was ist ein Kunstherz?

Ein Kunstherz ist eine mechanische Pumpe, welche bei Herzversagen z.B. einer schwe­ren Herzinsuffizienz das Herz unterstützt, indem es Blut in den großen Gefäßkreislauf pumpt (Herzunterstützungssystem). Oft ist es die letzte Möglichkeit das Leben eines Be­troffenen mit Herzschwäche zu retten. Die Implantation eines Kunstherzens ist eine Überbrückung oder Alternative zur Herz­transplantation, da häufig lange Wartezeiten auf ein Spenderorgan bestehen.

Kunstherz

Beitrag über Kunstherzen bei W wie Wissen

Sehen Sie hier den Beitrag über Kunstherzen in der ARD Dokumentation W wie Wissen vom Sonntag den 15.12.2013. Sie sehen darin den Ansprechpartner Herrn Jörg Böckelmann.

 

http://www.ardmediathek.de/tv/W-wie-Wissen/K%C3%BCnstliche-Herzen/Das-Erste/Video?documentId=18651034&bcastId=427262

 

 

Ihr Ansprechpartner
Photo of Heidi  Böckelmann (Angehörige) Heidi Böckelmann (Angehörige)
Reiherwiese 2, 31167 Bockenem
Tel. (05067) 246010
Mobil  (0160) 99 180 188
Photo of Jörg  Böckelmann Jörg Böckelmann
Reiherwiese 2, 31167 Bockenem
Tel. (05067) 246010
Mobil  (0160) 99 180 188